logo_kosciol logo_bkm    Ein Bild, das Text enthält.

Automatisch generierte Beschreibung  Ein Bild, das Text enthält.

Automatisch generierte Beschreibung

 

Diesen Institutionen bin ich zu Dank verpflichtet. Stephan Aderhold.

 

Sehr geehrte Damen und Herren,

ich begrüße Sie herzlich auf meiner Website. Hier möchte ich Ihnen einen kurzen Überblick über meine wissenschaftlichen Studien und meine Arbeit geben.

In Rostock und Berlin studierte ich Musikwissenschaft und Philosophie. Meine Studien schloß ich 2002 mit meiner Magisterarbeit über Synästhesie und Synmodalästhetik ab. Diese Arbeit können Sie hier einsehen.

2008 wurde ich von der Philosophischen Fakultät III der Humboldt-Universität zu Berlin promoviert. In meiner Dissertation studierte ich den Topos des Schlafes als frömmigkeitsstiftendes Motiv in der Hymnologie des 18. Jahrhunderts: die Arbeit steht hier zur Einsicht bereit.

Seit 2008 arbeite ich als Musikwissenschaftler in Polen an der Friedenskirche zu Schweidnitz – Kościół Pokoju w Świdnicy.

Die Friedenskirche ist seit dem 16.12.2001 UNESCO-Welterbe. Die Homepages der Friedenskirche finden Sie unter: http://www.kosciolpokoju.pl/ und unter: http://www.luteranskaenklawa.pl.

Ich betreue an der Friedenskirche das Archiv, das mit seinen einzigartigen Beständen die Geschichte dieses UNESCO-Welterbes dokumentiert. Die Homepage unseres Archivs und unserer Bibliothek finden Sie unter: http://www.kosciolpokoju.pl/biblioteka.

2012 schloß ich die Katalogisierungsarbeit der Archivalien und Musikalien des Friedenskircharchivs ab. Der Katalog kann hier (6 MB) eingesehen werden. Er wird intern ständig erweitert und zu gegebener Zeit in zweiter Auflage herausgegeben.

2015 beendete ich die Arbeiten zur Erforschung der Musikgeschichte der Friedenskirche. Die 900seitige Abhandlung kann hier (29 MB) eingesehen werden.

Von 2015 bis 2018 beschäftigte ich mich mit den Kantaten Benjamin Schmolcks, geboren 1672, der von 1702 bis 1737 an der Friedenskirche zu Schweidnitz wirkte. Diese Untersuchung schloß ich im Oktober 2018 ab: die Arbeit kann hier eingesehen werden.

In den Jahren 2019 bis 2022 untersuchte ich konfessionelle Musikstrukturen und interkonfessionelle Musikbeziehungen im Umfeld der schlesischen Friedenskirchen zu Glogau, Jauer und Schweidnitz. Insbesondere untersuchte ich die jüdischen Kantoren und die jüdische Musiklandschaft in diesen Städten Niederschlesiens. Die Studie trägt den Titel: „Konfessionelle Musik im Umfeld der schlesischen Friedenskirchen zu Glogau, Jauer und Schweidnitz unter Berücksichtigung der jüdischen Kantoren // Muzyka religijna w śląskich kościołach pokoju w Głogowie, Jaworze i Świdnicy z uwzględnieniem kantorów żydowskich“. Die Studie kann hier und hier eingesehen werden.

 

Die folgende Literatur gibt weitere Einblicke in meine Arbeit.

·         Festschrift Prof. Dr. Gerd Rienäcker zum 65. Geburtstag., herausgegeben von Stephan Aderhold, Berlin 2004, elektronisch publiziert unter http://www.festschrift65-rienaecker.de.

·         Margrit Kempgen, „Neues aus der Kirchengemeinde Schweidnitz.“ in: Schlesischer Gottesfreund. Nachrichten und Beiträge aus dem Evangelischen Schlesien., 62. Jahrgang Nr. 8, August 2011, S. 123.
Siehe: http://www.gesev.de/schlesischergottesfreund.html.

·         Stephan Aderhold, „Fundstück. Schlesisches Blatt für evangelische Kirchenmusik.“ in: Schlesischer Gottesfreund. Nachrichten und Beiträge aus dem Evangelischen Schlesien., 62. Jahrgang Nr. 8, August 2011, S. 128.
Siehe: http://www.gesev.de/schlesischergottesfreund.html.

·         Stephan Aderhold, „Ostern am 3. Weihnachtsfeiertag? Gedanken eines Laien zu Benjamin Schmolcks Lied ‚MEin JEsu/ der du alles weist’.“ in: Schlesischer Gottesfreund. Nachrichten und Beiträge aus dem Evangelischen Schlesien., 62. Jahrgang Nr. 12, Dezember 2011, S. 180-182. Siehe: http://www.gesev.de/schlesischergottesfreund.html.

·         Stephan Aderhold, „Die Cantzel auf dem Sterbe=Bette – die Cantzel im Herzen. Zu Benjamin Schmolcks 275. Todestag.“ in: Schlesischer Gottesfreund. Nachrichten und Beiträge aus dem Evangelischen Schlesien., 63. Jahrgang Nr. 2, Februar 2012, S. 23-25.
Siehe: http://www.gesev.de/schlesischergottesfreund.html.

·         Stephan Aderhold, „Musikalien der Friedenskirche in Schweidnitz.“ in: Glaube wie ein Herz aus Erz. Schätze in der Friedenskirche zu Schweidnitz. Ausstellungskatalog., Redaktion Piotr Oszczanowski, Świdnica 2012, S. 88f.
Siehe: http://jbc.jelenia-gora.pl/Content/14730/glaube.pdf.

·         Cornelia Henze, „Entdeckungsreise nach Swidnica (Schweidnitz).“ in: Röhrsdorfer Nachrichten-Blatt. Informations- und Mitteilungsblatt des Ortschaftsrates., Röhrsdorf Juli 2013, S. 10.
Siehe: http://www.stephan-aderhold.de/Roehrsdorfer Nachrichten Blatt_07_2013.pdf.

·         Annemarie Franke, Stephan Aderhold, „Erforschung der Musikgeschichte der Friedenskirche zu Schweidnitz - Ereignis des Monats. [Interview] in: SILESIA NEWSLETTER NACHRICHTEN, Nummer 106, 10/2013, S. 4-5.
Siehe: http://www.stephan-aderhold.de/Nr_106_10_2013_Newsletter_Silesia.pdf.

·         Stephan Aderhold, „‚Satter Mund, den Gottes Güte…‘ Zum Erntedankfest 2013 – ein unbekanntes Lied aus dem Schweidnitzer Friedenskircharchiv.“ in: Schlesischer Gottesfreund. Nachrichten und Beiträge aus dem Evangelischen Schlesien., 64. Jahrgang Nr. 10, Oktober 2013, S. 148-150.
Siehe: http://www.gesev.de/schlesischergottesfreund.html.

·         Stephan Aderhold, „Streiflichter auf die Anfänger der Musikgeschichte in der Friedenskirche zu Schweidnitz. Ein Werkstattbericht.“ in: Musik und Konfessionskulturen in der Oberlausitz der Frühen Neuzeit. Beiträge der Herbsttagung ‚Musik und Konfessionskulturen in der Oberlausitz der Frühen Neuzeit‘ in der Oberlausitzischen Gesellschaft der Wissenschaften Görlitz 14.-15. September 2012. (= Beiheft zum Neuen Lausitzischen Magazin, Band 12), herausgegeben von Thomas Napp und Christian Speer, Görlitz, Zittau 2013, S. 121-135.
Siehe: http://www.stephan-aderhold.de/Aderhold_Musik und Konfessionskulturen_2013.pdf.

·         Stephan Aderhold „Gute Nachrichten aus Schweidnitz.“ in: in: Schlesischer Gottesfreund. Nachrichten und Beiträge aus dem Evangelischen Schlesien., 66. Jahrgang Nr. 4, April 2014, S. 58-59.
Siehe: http://www.gesev.de/schlesischergottesfreund.html.

·         Bożena Pytel, Kolejny starodruk w naszym archiwum.“ elektronisch veröffentlicht auf: http://www.luteranskaenklawa.pl/blog/2014/06/27/kolejny-starodruk-w-naszym-archiwum/, am 27.06.2014 12.34 Uhr.

·         Stephan Aderhold, „Die ‚freyerhaltene Religions=Ubung‘. Ein alter Druck wurde für das Archiv der Friedenskirche zu Schweidnitz erworben.“ in: Schlesischer Gottesfreund. Nachrichten und Beiträge aus dem Evangelischen Schlesien., 65. Jahrgang Nr. 7, Juli 2014, S. 107.
Siehe: http://www.gesev.de/schlesischergottesfreund.html.

·         Nicole Quint, „Barockes Brimborium hinter Fachwerk getarnt. Schweidnitz in Polen.“ in: Die Welt am Sonntag., 07.04.2015, elektronisch unter: http://www.welt.de/139051343.

·         Bożena Pytel, „900 stron muzyki – kolejne badania na placu Pokoju.” elektronisch publiziert unter: http://www.luteranskaenklawa.pl/blog/2015/07/23/900-stron-muzyki-kolejne-badania-na-placu-pokoju/.
Siehe auch: http://www.stephan-aderhold.de/Bozena Pytel 900 Pages of the Music.pdf.

·         Bożena Pytel, „900 Seiten Musikgeschichte der Friedenskirche zu Schweidnitz.“ in: Schlesischer Gottesfreund. Nachrichten und Beiträge aus dem Evangelischen Schlesien., 66. Jahrgang Nr. 9, September 2015, S. 141.
Siehe: http://www.gesev.de/schlesischergottesfreund.html.

·         Burkart Schäfer, „Unsere Chöre waren auf Reise. Rückblick: Chor- und Bläserreise nach Schweidnitz am 6./7. Juni 2015.“ in: Gemeindebrief der ev. luth. Kirchgemeinden St. Jodokuskirche Chemnitz-Glösa, Stiftkirche Chemnitz-Ebersdorf und Schlosskapelle Lichtenwalde., September, Oktober, November 2015.
Siehe: http://www.stephan-aderhold.de/Gemeindebrief_Gloesa_2015_kollationiert.pdf.

·         Thomas Greif, „Hölzernes Weltwunder. Die Friedenskirche von Schweidnitz ist konfessionell und kunstgeschichtlich einmalig.“ in: Sonntagsblatt. Evangelische Wochenzeitung für Bayern. Ausgabe München und Oberbayern., 71. Jahrgang Nr. 7, Sonntag Estomihi, 15. Februar 2015, S. 4-6.

·         Thomas Greif, „Hölzernes Weltwunder. Friedenskirche in Schweidnitz. Wo der Pfarrer ein Welterbe hütet.“ in: Evangelisches Gemeindeblatt für Württemberg., 110. Jahrgang, 22. März 2015, S. 4-7.

·         Eva Prase, „Die Notkirche.“ in: Freie Presse. Chemnitzer Zeitung., 53. Jahrgang Nr. 252, 29.10.2015, S. A2.
Siehe:
http://www.stephan-aderhold.de/Prase_Freie Presse_29.10.2015.pdf.

·         Nachzutragen: Informator Parafialny, 2015.

·         Bożena Pytel, „Walc cesarzowej ukryty w organach.“ elektronisch veröffentlicht auf: http://www.luteranskaenklawa.pl/blog/2015/09/01/walc-cesarzowej-ukryty-w-organach/, am 01.09.2015 23.06 Uhr.
Siehe, englische Übersetzung: http://www.luteranskaenklawa.pl/en/2015/09/01/the-waltz-of-an-empress-hidden-in-the-large-organs/, 01.09.2015 um 09:36 Uhr.

·         Bożena Pytel, „Kwartet na miarę Haydna.“ elektronisch veröffentlicht auf: http://www.luteranskaenklawa.pl/blog/2015/09/07/kwartet-na-miare-haydna/ am 07.09.2015 22.35 Uhr.

·         Stephan Aderhold, „Die Chorordnung des Schweidnitzer Kirchenchors von 1709.“ in: Śla̜ska republika uczonych = Schlesische Gelehrtenrepublik = Slezská vědecká obec, herausgegeben von Marek Hałub und Anna Mańko-Matysiak, Band 7, Dresden, Wrocław 2016, S. 115-133.

·         Annemarie Franke, Ulrike Scheytt, Mira Walerych-Szary, Margrit Kempgen, Stephan Aderhold, Wer singt, betet doppelt. Geistliche Musik schlesischer Dichter und Komponisten von der Reformation bis zur Neuzeit. Wanderausstellung „Kirchfahrer, Buschprediger, betende Kinder. 500 Jahre evangelisches Leben in Schlesien“ des Schlesischen Museums zu Görlitz. Ein Projekt des Schlesischen Museums zu Görlitz und der Kulturreferentin für Schlesien in Zusammenarbeit mit der Kirchlichen Stiftung Evangelisches Schlesien. Begleit-CD zur Wanderausstellung des Schlesischen Museums zu Görlitz., herausgegeben von: Schlesisches Museum zu Görlitz, Kirchliche Stiftung Evangelisches Schlesien, Görlitz 2017.
Siehe: https://kat.martin-opitz-bibliothek.de/vufind/Record/0446527.

·         Stephan Aderhold, „Klangwechsel. Die Musiken in der Friedenskirche zu Schweidnitz/Świdnica.“ in: Blickwechsel. Journal für deutsche Kultur und Geschichte im östlichen Europa., herausgegeben von: Deutsches Kulturforum östliches Europa e. V., Ausgabe 6, Potsdam 2018, S. 12-13.
Siehe: http://www.stephan-aderhold.de/Blickwechsel-Klangwechsel-2018.pdf.

·         Nachzutragen: Reformation ohne Musik? Undenkbar!

·         Nachzutragen: Willmann

·         Ines Eifler, „Görlitzer Kantor entreißt alte Musik dem Vergessen. In Schweidnitz wurden Werke des schlesischen Liederfürsten Benjamin Schmolck aufgefunden. Reinhard Seeliger führt zwei davon am Sonntag in der Krypta der Peterskirche auf.“ in: Sächsische Zeitung, 23.11.2018.
Siehe: http://www.stephan-aderhold.de/Saechsische Zeitung_23.11.2018.pdf.

·         Margrit Kempgen, „Schlesischer Kulturtag [2018] in Schweidnitz.“ in: Schlesischer Gottesfreund. Nachrichten und Beiträge aus dem Evangelischen Schlesien., 69./70. Jahrgang Nr. 12/01, Dezember 2018/Januar 2019, S. 198-199.
Siehe: http://www.stephan-aderhold.de/SGF-Schlesischer-Kulturtag-12-2018.pdf.

·         Bernd Koska, „Bachs Privatschüler.“ in: Bach-Jahrbuch 2019., 105. Jahrgang, S. 13-82, hier S. 53.
Siehe: http://www.stephan-aderhold.de/Bach-Jahrbuch_2019_S._53.pdf.

·         Hans-Joachim Schulze, „Bachs Privatschüler – Eine Nachlese.“ in: Bach-Jahrbuch 2020., 106. Jahrgang, S. 45-62, hier S. 60-61.
Siehe: http://www.stephan-aderhold.de/Bach-Jahrbuch_2020_S._60f.pdf.

·         Waldemar Pytel, „Die Spende hat uns gerettet! Danksagung von Bischof Pfarrer Waldemar Pytel für die Weihnachtsspende an die Friedenskirche zu Schweidnitz.“ in: Schlesischer Gottesfreund. Nachrichten und Beiträge aus dem Evangelischen Schlesien., 73. Jahrgang Nr. 3, März 2021, S. 28.
Siehe: http://www.stephan-aderhold.de/SGF-03-2021-Spende hat uns gerettet.pdf.

·         Stephan Aderhold, „Ihre guten Nachrichten: Restaurierung abgeschlossen.“ in: ZDF-Blog Ihre guten Nachrichten, 04.05.2021, 07,58 Uhr. Der Blog wurde am 05.09.2021 geschlossen.
Siehe: http://www.stephan-aderhold.de/ZDF_Blog_04.05.2021.png.
Siehe: https://www.zdf.de/nachrichten/panorama/good-news-blog-100.html.

·         Stephan Aderhold, „Erfahrungen in Dolny Śląsk für das evangelische Schlesien.“ in: Schlesischer Gottesfreund. Nachrichten und Beiträge aus dem Evangelischen Schlesien., 73. Jahrgang Nr. 9, September 2021, S. 139.
Siehe: http://www.stephan-aderhold.de/SGF_Erfahrungen_09-2021.pdf.

·         Stephan Aderhold, „Akzessionen im Archiv der Friedenskirche zu Schweidnitz – eine unbekannte Komposition Heinrich Melchers.“ in: Schlesischer Gottesfreund. Nachrichten und Beiträge aus dem Evangelischen Schlesien., 73. Jahrgang Nr. 10, Oktober 2021, S. 164.
Siehe: http://www.stephan-aderhold.de/SGF-10-2021_Heinrich_Melcher.pdf.

·         Stephan Aderhold, „Schmolck, katholisch, Paris.“ in: Schlesischer Gottesfreund. Nachrichten und Beiträge aus dem Evangelischen Schlesien., 72. Jahrgang Nr. 12, Dezember 2021/Januar 2022, S. 192-194.
Siehe: http://www.stephan-aderhold.de/Gottesfreund_12-2021-Schmolck-katholisch-Paris.pdf.

·         Henning Pahl, „Das Kulturgut aus ehemaligen deutschen evangelischen Gemeinden östlich von Oder und Neiße zwischen Eigentumsfragen und Versöhnungshoffnung.“ in: Aus evangelischen Archiven. Neue Folge der Allgemeinen Mitteilungen., herausgegeben von Birgit Hoffmann und Margit Scholz, Nr. 61, Wolfenbüttel, Hannover, Berlin 2021, S. 9-26, insbesondere S. 13-14.
Siehe: http://www.stephan-aderhold.de/Pahl_Kulturgut-Versoehnung_Aus_Evangelischen_Archiven_61_2021.pdf.
Siehe: https://www.evangelische-archive.de/fileadmin/user_upload/vka/PDF/Aus_evangelischen_Archiven/61_2021.pdf.

·         Stephan Aderhold, „Grund zur Freude – Fensterprojekt Kantorenhaus abgeschlossen.“ in: Schlesischer Gottesfreund. Nachrichten und Beiträge aus dem Evangelischen Schlesien., 73. Jahrgang Nr. 11, Oktober 2022, S. 134.
Siehe: http://www.stephan-aderhold.de/SGF-Grund zur Freude-10-2022.pdf.

·         René Sagor, „1200 Jahre jüdisches Leben in Deutschland. Über ein jüdisches Samenkorn in Reichenbach im Eulengebirge. [Bericht über den Schlesischen Kulturtag am 18.09.2021.]“ in: Schlesischer Gottesfreund. Nachrichten und Beiträge aus dem Evangelischen Schlesien., 72. Jahrgang Nr. 11, November 2021, S. 175-178.
Siehe: http://www.stephan-aderhold.de/Plakat 18.09.2021.jpg.
Siehe: http://www.stephan-aderhold.de/SGF_Kulturtag-11-2021.pdf.

·         Irmela Hennig, „Sorgenzeiten im Weltkulturerbe.“ in: Sächsische Zeitung, 20.06.2022.
http://www.stephan-aderhold.de/Irmela-Hennig_Sorgenzeiten_Saechsische-Zeitung_20.06.2022.pdf.

·         Stephan Aderhold, „Konfessionelle Musik in Glogau, Jauer und Schweidnitz.“ in: Schlesischer Gottesfreund. Nachrichten und Beiträge aus dem Evangelischen Schlesien., 73. Jahrgang Nr. 12, Dezember 2022/Januar 2023, S. 203-204.
Siehe: http://www.stephan-aderhold.de/Gottesfreund_12-2022-Konfessionelle_Musik_in_Glogau.pdf.

Ich danke Ihnen für Ihr Interesse.

Eine E-Mail können Sie mir unter: Stephan_Aderhold@web.de senden.

Letzte Änderung: 21.12.2022.
Impressum:     Dr. Stephan Aderhold
                        Kammweg 15
                        D-09114 Chemnitz